fbpx

Kreativität ist wie Atmen

Ustvarjalnost je kot dihanje

"Die Kleidung macht den Mann, aber der Mann muss wissen, wie er die Kleidung tragen muss", sagt Sanja Stojanovski, Verfechterin des elegant Kleidung und Accessoires für Frauen, die sich ihrer Weiblichkeit bewusst sind, sie pflegen und ins rechte Licht rücken. Sie ist der Meinung, dass wir uns leider zu sehr mit Männern vergleichen, wenn es um die Körperform geht, und rät uns, sie Männer sein zu lassen und uns auf das zu besinnen, was uns gegeben wurde, und Frauen zu sein.

Die Kreativdirektorin und Inhaberin von SAN fashion & jewellery, einer Marke, die für luxuriöse Abendkleider und einzigartigen Schmuck bekannt ist, entwirft bereits seit ihrer Jugend Kleidung und Schmuck. "Solange ich denken kann, habe ich mich für Kunst und Mode begeistert. Ich bin in einer sehr kreativen und liebevollen Familie aufgewachsen. Ich habe mein erstes Kleid und meinen ersten Schmuck für mich selbst entworfen, und seitdem schwöre ich auf meine Kreationen für formelle Anlässe", verrät sie.

Ihre Liebe gilt der Haute Couture, und sie lässt sich von überall her zu ihren glamourösen Kreationen inspirieren. "Wenn ich sage, dass meine Kreativität keine Grenzen hat, dann meine ich das auch so. Kreativität ist für mich wie Atmen. Viele meiner Kreationen sind aus einer Idee entstanden, die mir im Schlaf kam. Ideen sind für mich der einfachste Teil der Modekreation, viel schwieriger ist es, sich mit dem Team abzustimmen, um ein Kleid zu machen, aber zum Glück klappt am Ende alles. Ich mag es, bis ins letzte Detail akribisch zu sein."

Lesen Sie den Artikel unter dem nachstehenden Link bis zum Ende.

https://www.dnevnik.si/1042976681/nika/ustvarjalnost-je-kot-dihanje?fbclid=IwAR10amGRaXBLK2SFiRiJ97OcFSXMBi8UsDAiN3B-lXHLoyPDw8y9BiO5SCA

 

Ustvarjalnost je kot dihanje

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEDeutsch